Skip to main content

Baustellenmarketing

Baustellenparty

Komm regelmäßig wieder: Gleich acht Baustellenpartys gibt es in Minden am Obermarkt.

Mit guter Öffentlichkeitsarbeit nutzen Sie Ihre Chancen, positiv über die oft durchweg als negativ wahrgenommenen Baustellen zu berichten. Baustellenmarketing geht noch einen Schritt weiter.

Interaktion mit den Betroffenen

Ziel des Baustellenmarketings ist es, die Betroffenen miteinander in Interaktion zu bringen. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn die Kundschaft die Geschäfte im abgesperrten Bereich über einen längeren Zeitraum nicht auf dem üblichen Weg erreichen kann. Die Unternehmer haben dann Angst vor dauerhaften Umsatzeinbußen und befürchten vielleicht sogar die Schließung ihres Geschäfts. Diese berechtigte Sorge führt häufig zu unangenehmen Konfrontationen und Gegenwehr. Schlimmstenfalls mündet das Ganze in einem Bürgerentscheid. Der würde Ihr Bauvorhaben sehr viel aufwendiger machen, zeitlich deutlich nach hinten schieben und am Ende vielleicht sogar ganz stoppen. Wenn Sie das verhindern, dann hat sich eine zusätzliche Investition in das Baustellenmarketing mehr als gelohnt.

Baustellenmarketing: Was können Sie tun?

Baustellen Boccia

Baustellen-Boccia: In Minden wird in der Baustelle Sport getrieben.

Um Kunden in die erwünschten Bereiche der Baustelle zu bringen, gibt es diverse Möglichkeiten. Sie reichen von der Öffentlichkeitsarbeit im Baustellentagebuch und in lokalen Medien, über gemeinsame Rabattaktionen der Händler in der Baustelle, bis hin zu Veranstaltungen wie Baustellenführungen und Baustellenpartys.

Wir bringen alle Beteiligten an einen Tisch und entwickeln gemeinsam mit Ihnen auf den Standort zugeschnittene Konzepte und Ideen. Ziel dabei ist immer, das Bauvorhaben und die Geschäftsleute gleichermaßen und wo immer es möglich ist, zu unterstützen und zu fördern.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch mit uns.